Alle E3-Pressekonferenzen auf einen Blick

<strong>E3 Pressekonferenzen: Die ersten Termine stehen</strong>

Die E3 im Juni 2018 rückt immer näher. Die ersten Pressekonferenz-Termine der großen Anbieter sind da. Hier werden wir alle PK-Termine und Livestreams von Microsoft und Sony sowie Bethesda, Electronic Arts, Nintendo und Ubisoft sammeln.

Auch dieses Jahr findet vom 12.-15. Juni 2018 die E3 in Los Angeles statt. Wie jedes Jahr lädt die Entertainment Software Association zur nach wie vor wichtigsten Messe im Kalender des Spielejahres, da dort die meisten großen Ankündigungen getätigt sowie Pressekonferenzen der großen und kleinen Publisher gehalten werden.

Für dieses Jahr bestätigt sind bereits die folgenden Termine:

  • Samstag, 09.06.2018, 20:00 Uhr: Electronic Arts E3-PK; Livestream auf allen offiziellen Kanälen
  • Sonntag, 10.06.2018, 22:00 Uhr: Microsoft E3-PK; Livestream auf Mixer
  • Montag, 11.06.2018, 3:30 Uhr: Bethesda E3-PK; Livestream auf allen offiziellen Kanälen
  • Montag, 11.06.2018, 19:00 Uhr: Square Enix Video Präsentation; Livestream auf allen offiziellen Kanälen
  • Montag, 11.06.2018, 22:00 Uhr: Ubisoft E3-PK; Livestream auf allen offiziellen Kanälen
  • Dienstag, 12.06.2018, 18:00 Uhr: Nintendo Treehouse; Livestream auf allen offiziellen Kanälen

 

Electronic Arts wird neben denn alljährlichen Sportspielen unter anderem die Titel Battlefield und Anthem präsentieren.

Microsoft soll „etwas anderes“ machen, als man gewohnt ist. Die gesamte PK steht wohl unter dem Motto „something different“.

Bethesda hatte letztes Jahr einen der außergewöhnlichsten Showcases. Ob das auch 2018 so wird, werden wir sehen.

Ubisoft wird The Division 2, ein neues Splinter Cell und möglicherweise auch ein Watch Dogs 3 zeigen.

Square Enix hält lediglich eine Video-Präsentation, so wie es auch einige Mitbewerber halten. Erwartet werden unter anderem Kingdom Hearts 3, Shadow of the Tomb Raider, Dragon Quest 11, Life is Strange 2 und mehr.

Nintendo soll auch eine Video-Präsentation unter anderem mit Super Smash Bros. geben und anschließend das „Treehouse“ mit Spielen und Auftritten der Entwickler.

Kommentar verfassen